Montag, 23. Mai 2011

Überraschungspost

Am Wochenende habe ich Überraschungspost bekommen.
Bastelmaus Ile, die ich beim Osterpostkartenwichteln "kennen gelernt"  hatte, d.h. ich habe von ihr eine wunderschöne, selbstgemachte Kükenkarte und ein kleines Papierküken geschickt bekommen, hat mir  - passend zu meinem "Pusteblumen-Post" -eine selbstgestaltete Pusteblumen-Karte geschickt und  noch ein gesticktes süßes Lesezeichen mit meinem Namen dazu gelegt.
Ich habe mich total gefreut über diese unerwartete, herzliche und nette Überraschung.



Liebe Ingrid, du hast mich wunderbar  überrascht und mir eine große Freude gemacht.
Das Lesezeichen ist übrigens bereits im Einsatz.  ;-)


LG         Funkelsteinchen

Kommentare:

  1. Uih, dass ist ja mal eine liebe Post.
    Apropos Post - ich brauch noch deine Postanschrift fürs Schafskältewichteln.

    Gruß
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. Echte Post! Toll! ... ist doch viel schöner als eine EMail! ... klar, dass du dich gefreut hast! Bestimmt liest es sich auch gleich doppelt so gut, wenn man dabei von einem kleinen gestickten Namensträger begleitet wird :-)

    AntwortenLöschen